„Ach, nichts …“ – Warum wir manchmal schweigen · "Ach, nichts ..." – Warum wir manchmal schweigen (#4: Geschwister)

Künstlerin Anne Pretzsch und die Journalistin Gina Enslin.
ARD Kultur

"Ach, nichts ..." – Warum wir manchmal schweigen (#4: Geschwister)

„Ach, nichts …“ – Warum wir manchmal schweigen · 08.12.2022 · 34 Min.
Künstlerin Anne Pretzsch und die Journalistin Gina Enslin.

"Ich bin sehr neidisch auf meinen Bruder, das weiß er aber nicht", gibt Anne zu und bricht damit ihr Schweigen. Doch wie entsteht Neid unter Geschwistern? Warum sprechen Brüder und Schwestern oft unterschiedliche Sprachen, auch wenn sie einen Großteil ihres Lebens miteinander verbringen? Und was verstehen wirklich nur Geschwister? Das fragen wir auch die Autorin Miku Sophie Kühmel. Sie erzählt in ihrem Roman „Triskele“ von drei Schwestern, die sich nach dem Tod der Mutter über ihre Geschwisterbeziehung auseinandersetzen müssen, trotz großer Unterschiede. Erinnert ihr euch an eigene Momente des Schweigens? Dann schreibt uns gern an achnichts@ndr.de.